Heute Nachmittag wurde eine Bürgerin beim Einrichten eines Hauses attackiert. Anscheinend wurde nichts gestohlen und es handelte sich nach ersten Informationen der Masoma Stadtsicherheit um eine Verwechslung. Die Bürgerin wurde mit leichten Prellungen und Schnittwunden vorsorglich in das MedicCenter gebracht, doch es geht ihr inzwischen wieder gut.

Die Masoma Stadtsicherheit bittet um Ihre Mithilfe. Sollten sie einen maskierten Mann mit Metallarm zwischen 16 bis 18 Uhr in Masoma gesichtet haben, melden sie sich bitte bei einem MSS Offizier oder bei der Zentrale in Masoma.

4 Beamten verletzt und ein Tote! Die Angreifer konnten fliehen! Kein Zivilist verletzt!

Mehrere bewaffnete haben in Masoma das Feuer eröffnet, die unbekannten liefen durch die Straßen und bedrohten die Burger. Auf die Aufforderungen von der MSS haben die Angreifer nicht reagiert.
Die MSS hat die Verfolgung aufgenommen, jedoch ohne Resultat.


Die Täter waren schwer bewaffnet und ausgerüstet. Es kam zu einer Schießerei, dabei ist ein Beamter ums Leben gekommen, und mehrere wurden schwier verletzt.
Kein Zivilist ist zu schaden gekommen.

Heute wurde kurz nach Mitternacht ein gewisser Mr. S durch imperiale Trooper, mit Unterstützung der MSS, verhaftet.

Das Haus( Theaterstrasse) von ihm, wurde gestürmt, durchsucht, und gesperrt!
Mr. S wurde festgenommen, und aus Masoma weg gebracht. Wir haben MSS Captain Miss Conner gefragt um was es ging, jedoch wurde uns die Auskunft verweigert.
Die Trooper sind mit dem Herr nicht sehr sanft umgegangen, aber MSS Beamten haben sich zurück gehalten.

Am Mittwoch den 19.07.2006 um 20.00 hat in Masoma eine Poolparty statt gefunden, gleichzeitig haben unbekannten Terroristen 5 Bomben in Masoma plaziert und drohten mit deren Zündung.

Durch die schnelle Reaktion der MSS-Kräfte wurden alle Bomben rechtzeitig gefunden und entschärft! Alle Gäste und Bewohner waren schnell wieder in Sicherheit.

Hier die Nachricht die, die MSS gestern erhielt:

"Fragen Sie nicht wer ich bin, stellen sie sich nur eine frage, was will ich. warum? weil sie mir geben werden wonach ich verlange, da ich die macht habe. welche macht fragen sie? falsche frage, wie und wann werde ich sie einsetzen, bald, vielleicht auch nicht. es ist einfach, geben sie mir was ich will und ich lasse sie am leben.
meine männer haben in masoma 5 bomben, wahllos aber glauben sie mir nicht planlos gelegt. sie werden um 21 uhr detonieren, punkt 21 uhr.
heute bin ich gnädig, darum meine nachricht, aber das ist nur eine demonstration meiners willen und der fähigkeit meiner organisation der stadt des heuchelns immensen schaden zu zufügen.

meine forderung:
derzeit befinden sich 250 politische gefangene in den kerkern der fed-dub. sie müssen frei kommen, bis morgen 22 uhr.
wahrscheinlich werden die bomben gefunden, aber vergessen sie nicht, sie wissen was ich will das sie wissen. darum gehen sie davon aus das ich meinen worten, taten folgen lassen werde.
gehorchen sie, jetzt und tragen sie allein die konsequenzen"

Wer waren die oder der Täter und wo verstecken Sie sich?
Wie viele Personen sind an diesen Anschlag beteilig ?!
Geht es hier um eine politische Sache?!
Was wird die MSS unternehmen? Welche Spur verfolgt die MSS?!
Ist Masoma immer noch das Paradies der Ruhe und des Friedens?!


Das sind die Fragen die uns lange beschäftigen werden!

Der Chef der Masoma Stadtsicherheit Mr. Partoran gab sich betont gelassen:

"Es gibt keinen Grund sich sorgen zu machen, wir haben alles unter Kontrolle und werden diese auch behalten, dafür sind wir ausgebildet"

In der Tat die MSS hat schnell und effektiv gearbeitet, die Bomben wurden gefunden und rasch entschärft, niemand wurde verletzt, es gab keine Panik!

Aber die Frage besteht weiter, Wer? Wer will die Ruhe und Frieden in diesem Stadt zerstören?